Info-Line 062 822 81 22

Info-Line 062-822 81 22

 

Das Geheimnis voller, sinnlicher Lippen

Avatar of Felix Bertram Von Felix Bertram, 01. Februar 2018

Volle, symmetrische Lippen sind der Inbegriff der Sinnlichkeit – und faszinierende Studienobjekte für die Attraktivitätsforschung. Wissenschaftler haben über Jahre weltweit Lippenbekenntnisse gesammelt, um das Geheimnis der perfekten Form und Proportion zu entschlüsseln: Als besonders harmonisch und schön werden Lippen wahrgenommen, wenn sie zehn Prozent des unteren Gesichtsdrittels einnehmen. Die Oberlippe sollte etwa ein Drittel, die Unterlippe zwei Drittel ihres Volumens ausmachen.

Der Herzbogen und das Lippenrot sind klar definiert. Das Philtrum, so heißt die vertikale Rinne, die sich von der Nase bis zur Mitte der Oberlippe zieht, sollte möglichst plastisch wirken. Diese komplexe Leitlinie für die perfekte Lippenform sollte jeder Schönheitschirurg bei der Lippenunterspritzung im Sinn haben. Hinzu kommt die Verfeinerung mit den Vorstellungen der Patientinnen und ein sicheres Gespür für individuelle Ästhetik. Das Ziel ist, die Vorzüge einer Lippe zu akzentuieren, ohne das Gesamtbild zu verändern. Weniger ist mehr. Wir spritzen schmale Lippen nicht zu Angelina Jolie-Lippen auf, sondern orientieren uns daran, was jede Frau von Natur aus mitbringt.

Ob es darum geht, fehlendes Volumen gefühlvoll aufzufüllen, die Proportion zu korrigieren, klare Konturen zu schaffen oder Asymmetrien auszugleichen: Eine Lippenmodellage mit Hyaluronsäure oder Eigenfett verleiht den Lippen den richtigen, natürlichen Schwung.

Erfahrung und Fingerspitzengefühl für schöne, volle Lippen

Ähnlich wie die übrige Gesichtshaut verliert das Bindegewebe der Lippen im Laufe der Zeit an Volumen und Elastizität. Bei den meisten zeigen sich die Zeichen der Zeit zuerst an der Oberlippe. Sie verliert an Substanz und erschlafft, das Rot wird dadurch immer weniger sichtbar. Am Saum bilden sich Fältchen und die Kontur verblasst. Anlagebedingt können auch junge Menschen zu schmale, wenig konturierte oder asymmetrische Lippen haben. Oder sie sind aus einem anderen Grund unzufrieden mit der Form oder Größe. Die Kunst der natürlichen Lippenkorrektur liegt darin, Volumen maßvoll, an der richtigen Stelle und mit der richtigen Technik aufzufüllen.  

  • Lippenunterspritzung Volumen

Schlauchbootlippen? Natürlich nicht!

Natürlichkeit steht bei der Lippenmodellage im Vordergrund. Niemand möchte mehr „aufgespritzt“ wirken. Die Angst vieler Patientinnen vor aufgeplusterten Schlauchbootlippen ist verständlich. Der häufigste Fehler ist, großflächig zu viel Volumen in die Lippen zu geben und die Kontur zu verwässern. Ich betone eine gute Lippenkontur durch die von mir erfundene und international angewandte «Squeeze Technique». Sehr vorsichtig dosiere ich den Filler an den äußeren Rändern, dort, wo das Lippenrot an die Gesichtshaut grenzt. Und ich betone den Lippenbogen und die mittlere Herzform um die Sinnlichkeit zu verstärken. 

Disharmonien korrigieren und begradigen

Eine Lippenmodellage dient nicht nur zur Volumenoptimierung. Mit der richtigen Unterspritzungstechnik können wir schiefe Lippen auf schonende Weise begradigen oder asymmetrische Lippenformen natürlich ausgleichen. Bereits eine kleine Korrektur von Disharmonien kann eine große Wirkung auf den Gesamtausdrucks des Gesichts haben und damit das Selbstbewusstsein stärken. 

  • Lippenunterspritzung Symmetriekorrektur

 

 

Hyaluronsäure oder Eigenfett?

Hyaluronsäure ist ein Mehrfachzucker, den der Körper natürlich produziert und den die Haut zum Großteil in der Haut speichert. Hyaluronsäureprodukte zur Lippenmodellage werden naturidentisch in einem biotechnologischen Verfahren hergestellt. Sie sind sehr gut verträglich. Die neue Filler-Generation erzeugt kein Fremdkörpergefühl mehr und baut sich nach etwa neun Monaten ab. Nach Hyaluronsäure kommt bei der Lippenmodellage Eigenfett am häufigsten zum Einsatz. Für das so genannte Lipofilling entnimmt der Arzt an einer geeigneten Stelle Fett, bereitet die geernteten Zellen zentrifugal auf und zieht sie auf Spritzen. Der große Vorteil von Eigenfett ist die 100prozentige Verträglichkeit und ein dauerhafter Effekt, da sie durch neue Verfahren besser anwachsen. Dafür ist der Aufwand höher und dementsprechend auch die Kosten. Die Behandlung erfolgt ambulant, die Fettzellen entnehmen wir in örtlicher Narkose. Die Lippen werden, wie bei der Hyaluronsäure-Behandlung, mit Lidocain-Gel betäubt. Je nach Technik dauert das Aufspritzen der Lippen 20 bis 60 Minuten.

Kaum ein Körperteil ist besser durchblutet als die Lippen. Deshalb kann es nach dem Eingriff gelegentlich zu Schwellungen kleinen Blutergüssen kommen, die aber rasch wieder verschwinden. Das positive Ergebnis einer Lippenmodellage zeigt sich sofort.

Weitere Informationen zur Lippenunterspritzung erhalten Sie hier.

Comments are disabled for this post.

0 comments