Skip to content
Klinik für
Plastische und Ästhetische Chirurgie
Menu

Fruchtsäurepeeling
nach skinmed

Für mehr Glow: Die natürliche Fruchtsäurebehandlung

Behandlung:
Fruchtsäurepeeling nach skinmed
Behandlungsdauer:
ca. 30 Minuten
Narkose:
keine
Klinikaufenthalt:
ambulant
Nachbehandlung:
spezielle Pflege
Fit für den Alltag:
sofort
Kosten:
280 CHF
Weitere Fragen:
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Schnell und möglichst sicher mehr Glow ins Gesicht? Für einen frischen, rosigen und gleichmässigen Teint ist unser sanftes und sehr effektives Fruchtsäurepeeling die geeignete Wahl. Es zählt zu den oberflächlichen, leichten Peelings und basiert auf natürlich vorkommenden Fruchtsäuren (Glyko-, Milch-, Zitronen-, Apfel-, Mandel- oder Weinsäure). Sie tragen die oberste Hautschicht bis zu einer Tiefe von 0,06 mm sanft ab. Neben dem Frische-Kick für müde Gesichtshaut und erste Alterungserscheinungen eignet sich die skinmed Fruchtsäurebehandlung besonders auch bei Akne, Hautunreinheiten und Grobporigkeit.

Die Beratung

Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir aufgrund Ihres Hauttyps, Ihrer Wünsche und Vorstellungen, welches Peeling sich für Sie am besten eignet.

Die Behandlung

Wir empfehlen das Fruchtsäurepeeling für die Haut ab 30: Fürs frische jugendliche Aussehen oder zur Hautbildverfeinerung verwenden wir bei skinmed die ganz auf Ihren Hauttyp abgestimmte Wirkstoffkombination zur Fruchtsäurebehandlung.

Vor der ersten Sitzung bereiten Sie Ihre Haut über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen mit einer speziellen Creme auf das Peeling vor. Bei der Behandlung selbst wird zunächst die Haut gründlich gereinigt und entfettet. Dann trägt Ihr Facharzt das individuell zusammengestellte Fruchtsäurepeeling-Gel auf und neutralisiert es bereits nach wenigen Minuten Einwirkzeit. Die Fruchtsäurebehandlung entfernt obere abgestorbene Hautpartikel, regt die Kollagenproduktion und Hauterneuerung an und aktiviert den Säureschutzmantel der Haut.

Das skinmed Fruchtsäurepeeling ist sehr sicher, wir stimmen es individuell auf Ihren Hauttyp ab. Abzuraten davon ist lediglich bei einer aktiven Infektion im zu behandelnden Bereich oder wenn Sie Vitamin-A-Präparate einnehmen.

Nach der Behandlung – das gilt es zu beachten

Je nach Behandlungsintensität, Konzentration der Fruchtsäure und dem gewählten ph-Wert ist die Haut manchmal vorübergehend leicht gerötet und fühlt sich trocken an. Dagegen hilft eine intensive Nachpflege mit besonderen Wirkstoffen und viel Feuchtigkeit.

Welche Wirkstoff-Zusammensetzung und Einwirkzeit, ob und in welchen Intervallen wir Wiederholungssitzungen empfehlen: Alles stimmen wir exakt auf Ihre persönlichen Voraussetzungen ab. Ihr schneller und einfacher Weg zum strahlend frischen Teint: Das Fruchtsäurepeeling nach skinmed ist problemlos in den normalen Tagesablauf integrierbar, denn Sie brauchen Ihre Aktivitäten nicht einzuschränken.

Kosten

Das Peeling kostet 280 CHF. Gerne beraten wir Sie ausführlich über die individuellen Voraussetzungen und zeigen bei Bedarf mögliche Alternativen!

Ihre Vorteile

  • Führende Klinik mit Schweizer Qualitätsstandards
  • Erfahrene Fachärzte
  • Interdisziplinäres Team
  • Mitgliedschaft in führenden Fachvereinigungen
  • Moderne Infrastruktur