Skip to content
skinmed AG

Wer steht hinter skinmed?

Eckdaten

18
Ärztinnen und Ärzte gehören zu skinmed und vereinen zwei hochspezialisierte Fachabteilungen unter einem Dach: Dermatologie und Plastische und Ästhetische Chirurgie
Über 80
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für skinmed tätig
Rund 300
Patientinnen und Patienten täglich suchen Ärzte der skinmed auf. Das sind ungefähr 70’000 Patientinnen und Patienten seit der Gründung von skinmed.
Über 6'000
Operationen pro Jahr werden in der skinmed durchgeführt
4 Standorte
Aarau, Lenzburg, Olten und Wohlen
Leistung
skinmed bietet in den hochspezialisierten Fachabteilungen nahezu jede Leistung des jeweiligen Fachbereichs an. Seit 2019 gehört die histophathologische Diagnostik von Haut- und Gewebeschnitten zum Leistungsspektrum, seit 2020 die Haartransplantationen sowie das Swiss Aesthetic Institute als Trainingsakademie für eigenes sowie externes Personal und Ärztinnen und Ärzte.
Vernetzung
Die Ärzte von skinmed gehören zu den führenden Hautspezialisten in der Schweiz mit internationaler Reputation. Sie sind Referenten auf nationalen und internationalen Kongressen und stehen in engem Austausch mit Ärzten und Spezialisten auf der ganzen Welt. Sie unterhalten Mitgliedschaften mit den führenden Verbänden im Bereich der ästhetischen Medizin.
Bildung
skinmed ist Weiterbildungsklinik der Kategorie C in Dermatologie und Venerologie und bildet gemeinsam mit der Universität Zürich junge Fachärzte und Fachärztinnen aus.

History

2007
Gründung skinmed durch Dr. med. Felix Bertram, Facharzt für Dermatologie
2009
Neubau Praxis an der Herzogstrasse 10
2011
Erweiterung der bestehenden Praxis auf 600 m2
2012
Eröffnung plastisch-/chirurgische Abteilung
2014
Einführung der eigenen Hautpflegelinie «viliv»
2018
Neubau Klinik Lenzburg
Weiterbildungsermächtigung zur Ausbildung von Assistenzärzten zum Facharzt für Dermatologie
2019
Eröffnung Histopathologie-Labor «skinpath» in der Klinik in Lenzburg
2019
Erstausgabe des Klinik-eigenen Magazins «skinzine»
2020
Eröffnung skinmed «Hairlounge»
2020
Gründung und Eröffnung «Swiss Aesthetic Institute» mit Julie Horne
2021
Erweiterung der skinmed Klinik Lenzburg auf 3600 m2
2021
Eröffnung skinmed Olten (Herbst)