Info-Line 062 822 81 22

Info-Line 062-588 02 32

 

Gesicht:
Das Spiegelbild unserer Persönlichkeit

Unser Gesicht hat existenzielle Bedeutung: Es ist meist unverhüllt und für jedermann sichtbar. Das Erscheinungsbild des Gesichts, seine Mimik und Ausdrucksfähigkeit repräsentiert unsere ganz individuelle Persönlichkeit. Der Gesichtsausdruck ist so unverwechselbar wie ein Finger­abdruck und damit Spiegelbild der Seele. Im Gegenzug nehmen die Reaktionen der Aussenwelt auf unser Gesicht Einfluss auf unsere soziale Identität.

Attraktivität wird zum grössten Teil über das Gesicht vermittelt. Daher stehen Eingriffe, Schönheit und Jugend zu erhalten oder zu steigern, ganz oben auf der Wunschliste vieler. Schonungslos zeigt sich gerade das Älterwerden im Gesicht: Erste Veränderungen der unterschiedlichen Gewebestrukturen sind bereits bei Anfang 30-Jährigen sichtbar und schreiten bis ins hohe Alter weiter fort. Das gesamte Gesicht ist davon betroffen, wobei die Auswirkungen auf die Haut, das unter der Haut liegende Gewebe, Muskeln und Sehnen individuell unterschiedlich sind. Generell wird die Haut mit zunehmendem Alter dünner, faltiger, verliert an Spannkraft und sinkt mit dem ebenfalls veränderten Gewebe ab, wobei sich an unterschiedlichen Stellen überschüssige Fettpolster bilden können.

  • Gesicht

Wer unter dem Erscheinungsbild der fort­schreitenden Gesichtsalterung leidet oder es als unpassend zur Vorstellung vom eigenen Ich empfindet, dem ermöglichen die heutigen innovati­ven, oftmals minimalinvasiven OP-Methoden es immer einfacher und schonender, die Zeichen der Zeit zurückzu­drehen oder nicht optimale Gesichts­proportionen zu korrigieren.

Wer unter dem Erscheinungsbild der fort­schreitenden Gesichtsalterung leidet oder es als unpassend zur Vorstellung vom eigenen Ich empfindet, dem ermöglichen die heutigen innovati­ven, oftmals minimalinvasiven OP-Methoden es immer einfacher und schonender, die Zeichen der Zeit zurückzu­drehen oder nicht optimale Gesichts­­proportionen zu korrigieren.

Bei chirurgischen Veränderungen im Gesicht sind jedoch auch immer die damit verbundenen Folgen auf die Persönlichkeit mit in Betracht zu ziehen. Nicht zuletzt gerade auch hierfür ist die Expertise des behandelnden Plastischen Chirurgen unerlässlich.

Kontakt

Ihre Spezialisten

Dr. Dunst

Dr. med. Sascha Dunst, M. Sc.
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Mitglied FMH mehr...

Dr. Löffler

Dr. med. Dietmar Löffler
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mehr...

Kontakt