Info-Line 062 822 81 22

Info-Line 062-588 02 32

Zentrum für Plastische
und Ästhetische
Chirurgie
Zentrum für Plastische
und Ästhetische Chirurgie
 

Bei Altersflecken handelt es sich um unschöne Pigmentstörungen, die zu Unregelmässigkeiten im Hautbild führen. Aus medizinischer Sicht unbedenk­lich, sind sie für viele jedoch aus ästhetischer Sicht inakzeptabel. Gesicht, Arme, Hände, Dekolleté sind die bevorzugten Körperstellen.

  • Entfernung von Altersflecken
  • Entfernung von Altersflecken

Die skinmed Fachärzte prüfen mit geschultem Blick zunächst vor der Behandlungs­planung, ob es sich bei den Verfärbungen tatsächlich um harmlose Alters­flecken handelt, und beraten im ausführlichen Dialog mit dem Patienten über die Chancen und Möglich­keiten der Entfernung.

Für die erfolgreiche Behandlung dieser gutartigen Pigmentveränderungen verwenden die lasererfahrenen und zertifizierten skinmed Fachärzte einen qs-Nd-Yag-Laser oder spezielle Peelings.

Die Kosten für die Entfernung von Altersflecken

Eine Pigmentpeeling-Behandlung ist ab 500 Schweizer Franken je Sitzung möglich. Die wahr­scheinliche Anzahl der Sitzungen wird in Abhängig­keit vom Befund im Vorgespräch mit Ihnen geklärt.

Auch beim Einsatz des Lasers zur Behandlung von Altersflecken kann bereits eine Behandlung zum gewünschten Erfolg führen. Pro Sitzung fallen Kosten ab 300 Schweizer Franken an. Die bei skinmed eingesetzten Pigmentlaser entsprechen den neusten technischen Standards und gewährleisten eine besonders effektive und gezielte Behandlung.

Die Behandlung

Mit dem speziellen qs-Nd-Yag-Laser steht dem skinmed Laserpark eine hocheffektive Methode zur Entfernung von Altersflecken zur Verfügung. Bei der eigentlichen Laserbehandlung, die schmerzfrei ohne Narkose erfolgen kann, werden unterschiedliche Wellenlängen genutzt, um je nach Art und Form der Flecken tief oder weniger tief in die Hautschichten einzudringen. Das komprimierte Licht erzeugt punktuell eine starke Hitze, die die Pigmentierungen auflöst bzw. zerstört. Parallel wird dadurch eine kleine künstliche Entzündung hervorgerufen, die wiederum die körpereigenen Zellen aktiviert. Das schöne Endergebnis einer makellosen Haut ohne störende Altersflecken ist wenige Tage nach dem Eingriff sichtbar. 

Balsam für die „verjüngte“ Haut:
Die richtige Nachsorge fürs optimale Ergebnis

Sowohl bei den Peelings als auch bei der Laser­therapie kommt es zu einer anschliessenden Rötung und Reizung der behandelten Hautstellen. Für ein schnelles Abklingen der Beschwerden erhalten Sie von Ihren skinmed Spezialisten lindernde Heilsalben. Ausserdem sollten Sie die behandelten Hautpartien gut kühlen. Nach gut zwei Wochen können Sie Ihre gewohnten Pflegeprodukte wieder verwenden. Normalerweise sind Sie direkt nach der Behandlung wieder fit für den Alltag.

Ihre Spezialisten

  • Dr. med. Sascha Dunst

Dr. med. Sascha Dunst, M. Sc.
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Mitglied FMH mehr...

  • Dr. med. Dietmar Löffler

Dr. med. Dietmar Löffler
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mehr...