Info-Line 062 822 81 22

Info-Line 062-588 02 32

 

Moderne Anästhesie:
Schmerzfrei schön

Sanft, schonend, sicher: Dieser Qualitätsanspruch gilt selbstverständlich auch für die Narkose. Je nach Ausmass des Eingriffs und in Abhängigkeit von den Wünschen und Vorstellungen unserer Patienten bieten wir die gesamte Palette der modernen Narkoseverfahren wie

  • Lokalanästhesie (örtlicheBetäubung)
  • Sedierung(Dämmerschlaf)
  • Vollnarkose

Ambulante Eingriffe, die wir im skinmed Zentrum für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchführen, behandeln wir in der Regel in Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf. Das gute Gefühl, keine Schmerzen und Unannehmlichkeiten zu spüren.

Bei der Lokalanästhesie wird ein Betäubungsmittel direkt in die zu behandelnde Körperregion gespritzt, so dass eine lokal und zeitlich begrenzte Schmerzfreiheit gewährleistet ist.
Für absoluten Patientenkomfort oder zur Angst- und Stresslinderung vor und während der Behandlung kann der erfahrene skinmed Anästhesist die Lokalanästhesie durch einen so genannten Dämmerschlaf ergänzen: Je nach Art und Menge des verabreichten Medikaments werden Sie behutsam in einen mehr oder weniger tiefen Schlaf versetzt, so dass Sie die Behandlung kaum wahrnehmen.

Umfangreichere Eingriffe, bei denen sich in der Regel auch zur grösstmöglichen Patientensicherheit ein stationärer Aufenthalt empfiehlt, führt der Facharzt in einer renommierten, benachbarten Privatklinik durch. Dabei sorgen erfahrene Fachärzte für Anästhesie vor, während und nach dem Eingriff für äussersten Patientenkomfort und grösstmögliche Sicherheit.
Bei diesen sehr aufwändigen Operationen oder wenn der Patient auf eigenen Wunsch den Eingriff einfach „verschlafen“ möchte, setzt der Anästhesist eine Vollnarkose ein. Dabei wird sowohl das Bewusstsein als auch das Schmerzempfinden vollständig ausgeschaltet. Die modernen Narkoseverfahren ermöglichen heutzutage einen sanften, genau dosierbaren Schlaf und in der Regel ohne die früher mitunter belastenden Nebenwirkungen.

Zur professionellen Einleitung der Narkose, genauen Überwachung während des Eingriffs und der Aufwachphase ist ein routinierter Anästhesist mit entsprechendem Equipment auf dem neuesten Stand der Technik zur absoluten Patientensicherheit unerlässlich. Dies ist gemäss unserer Qualitätsrichtlinien eine Selbstverständlichkeit.

Welches Narkoseverfahren ist beim gewünschten Eingriff empfehlenswert? Was sind Ihre persönlichen Wünsche oder vielleicht auch Ängste? Zur Beantwortung dieser und aller weiteren Fragen nimmt sich unser erfahrener Facharzt für Anästhesie vor dem Eingriff Zeit für ein ausführliches Gespräch.

 

Ihre Spezialisten

Dr. Dunst

Dr. med. Sascha Dunst, M. Sc.
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Mitglied FMH mehr...

Dr. Löffler

Dr. med. Dietmar Löffler
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mehr...

Kontakt

summa summarum

Behandlung:

Schamlippenkorrektur

Behandlungsdauer:

30 Minuten

Narkose:

örtliche Betäubung oder Dämmerschlaf

Klinikaufenthalt:

ambulant

Nachbehandlung:

bei Bedarf Sitzbäder

Fit für den Alltag:

ab dem nächsten Tag

Zu beachten:

für 2 Wochen keine die Region belastenden Aktivitäten wie z.B. Radfahren, Geschlechtsverkehr

Weitere Fragen:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.