Skip to content
Klinik für
Plastische und Ästhetische Chirurgie
Menu

Gesichtspeeling

Individuelle Peelings zur Gesichtsverjüngungs- und Hautoptimierung

Behandlung:
Gesichtspeeling
Behandlungsdauer:
je nach Peeling unterschiedlich
Narkose:
auf Wunsch und je nach Behandlungsart örtliche Betäubung, Lifting-Peel unter Vollnarkose
Klinikaufenthalt:
ambulant
Nachbehandlung:
bei den meisten Peelings spezielle Pflege und hoher Sonnenschutz, beim Lifting-Peel medizinische Nachbetreuung
Fit für den Alltag:
sofort bzw. nach einigen Tagen, beim Lifting-Peel nach 6 – 12 Wochen
Kosten:
Preise pro Sitzung (5 – 8 Sitzungen nötig) 100 bis 500 CHF
Weitere Fragen:
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ihren Haupteinsatzbereich haben sie im Gesicht, am Decolleté und manchmal auch an den Händen: Ähnlich wie bei der Laserbehandlung wird beim medizinischen Gesichtspeeling die Hautschicht von aussen abgetragen, um das Hautbild zu verschönern und zu verjüngen. Darüber hinaus sind medizinische Peelings ideal um Pigmentunregel­mässigkeiten, fettige und grobporige Haut, Sonnen­schäden, Akne oder Akne-Narben, feine Fältchen und den gelblichen Ton der Altershaut zu behandeln. Wir unterscheiden oberflächliche (sogenannte Lunchtime-Peels wie das Frucht– und Salicylsäure-Peeling), mitteltiefe (Falten-Peel) und tiefe (Phenol- oder Lifting-Peel) Verfahren.

Die Beratung

Die skinmed Fachärzte bieten nicht zuletzt aufgrund ihrer langjährigen dermatologischen Kompetenz und Erfahrung individuell auf die jeweilige Indikation, den Hauttyp und die persönliche Problemstellung abgestimmte Peelings an. Diese variieren in ihrer speziellen Zusammensetzung und damit in der Wirkungstiefe, -intensität und Haltbarkeit. Je nach Peeling-Art ist eine intensive Vor- und Nachbehandlung wichtig. In der Beratung besprechen wir mit Ihnen aufgrund der Hautanalyse, welches Peeling das für Sie richtig ist.

Welche Peelings gibt es

Das passende Peeling auch für Ihre Haut: Unsere hochqualifizierten Spezialisten beraten Sie einfühlsam und ausführlich über die aussergewöhnlich vielfältigen und hocheffektiven skinmed Gesichtspeeling-Angebote:

Nach der Behandlung – das gilt es zu beachten

Für alle Peelings gilt: Die Haut wird nachhaltig glatter, weicher und frischer – aber auch zunächst sehr lichtempfindlich. Deshalb muss während der gesamten Behandlungs¬dauer und für längere Zeit danach täglich ein hoher Sonnenschutz verwendet werden, andernfalls könnte es zu unerwünschten Pigment¬verschiebungen kommen.

Kosten

Die Kosten variieren je nach Art der Behandlung. In der Regel betragen die Preise pro Sitzung (5 – 8 Sitzungen nötig) etwa 100 bis 500 CHF.

Ihre Vorteile

  • Führende Klinik mit Schweizer Qualitätsstandards
  • Erfahrene Fachärzte
  • Interdisziplinäres Team
  • Mitgliedschaft in führenden Fachvereinigungen
  • Moderne Infrastruktur