Skip to content
Klinik für
Plastische und Ästhetische Chirurgie
Menu

Oberarmstraffung

Wieder schöne Oberarme zeigen

Behandlung:
Oberarmstraffung
Behandlungsdauer:
ca. 1,5 Stunden
Narkose:
Lokalanästhesie oder Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt:
ambulant
Nachbehandlung:
Tragen eines Spezialverbands für 2 Wochen
Fit für den Alltag:
1 Woche
Zu beachten:
6 Wochen Verzicht auf Sauna, Solarium und körperlich anstrengende Tätigkeiten/Sport
Kosten:
Ab 6’500 CHF
Weitere Fragen:
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Tops oder ärmellose Kleider outen es schonungslos: Haut- und Gewebeerschlaffungen wie im Bauchbereich können unter anderem auch an den Oberarmen auftreten. Speziell bei Frauen mit zunehmendem Alter oder Menschen nach einer radikalen Gewichtsabnahme oder Fettabsaugung an den Oberarmen bilden sich dann unschöne Gewebe- oder Hautlappen. Damit müssen Sie sich nicht abfinden: Straffungs-OPs wie eine Oberarmstraffung sind bei uns Routine. Viele begeisterte Patientinnen und Patienten erfreuen sich nach dem Eingriff eines ganz neuen Körpergefühls mit straffen Oberarmen und wiedergewonnenem Selbstbewusstsein.

Die Beratung

Im ausführlichen Beratungsgespräch erläutern Ihnen unsere Fachärzte die genaue Vorgehensweise und Schnittführung. Wir zeigen Ihnen das zu erwartende Resultat und allfällige Grenzen und nehmen uns Zeit für all Ihre Fragen.

Die Operation

Gekonnt und mit viel Erfahrung legt unser Plastischer Chirurg den Schnitt in die Innenseite des Unterarms. Er strafft das Gewebe, entfernt überschüssige Haut und Fettgewebe und fixiert und verschliesst die Gewebeschichten sorgfältig. Beim Oberarme straffen ist grosse Expertise gefragt: In ungeübter Hand kann es unter anderem aufgrund von falschen Hautspannungsverhältnissen zu breiter Narbenbildung kommen. Es können sogar bis in den sichtbaren Bereich verzogenen Narben entstehen. Unsere Plastischen Chirurgen wissen dies zu vermeiden, so dass Sie sich ohne Einschränkungen über das Resultat freuen können. Erfahrung ist auch beim Oberarme straffen, wie in vielen anderen Bereich, das beste Rezept. Vertrauen Sie auf die Kompetenz und das Können unserer Fachärzte in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie für eine sichere Operation und ein überzeugendes Ergebnis.

Nach dem Eingriff – das gilt es zu beachten

Zwei Wochen nach dem Eingriff sollten Sie einen Spezialverband tragen. In der Regel verwenden wir bei skinmed selbstauflösende Nähte, so dass das Fadenziehen noch der Oberarmstraffung entfällt. Für die nächsten 6 Wochen empfiehlt es sich, auf Sport, Sauna und anstrengende Tätigkeiten zu verzichten.

FAQ

Werden nach einer Oberarmstraffung sichtbare Narben zurückbleiben?

Bei gekonnter Schnitttechnik werden später kaum sichtbare Narben zurückbleiben. Es bilden sich in der Regel dünne, unscheinbare Linien, die nach und nach verblassen.

Muss ich nach dem Eingriff in der Klinik bleiben?

Bei skinmed führen wir eine Oberarmstraffung ambulant in Dämmerschlaf-Narkose durch, so dass Sie einige Stunden nach dem Eingriff wieder nach Hause können.

Kosten für eine Oberarmstraffung

Für das Oberarme straffen ist mit Kosten ab 7000 CHF zu rechnen. Die Kosten variieren je nach körperlichen Voraussetzungen, Operationsaufwand sowie der gewählten Methode.

Ihre Vorteile

  • Führende Klinik mit Schweizer Qualitätsstandards
  • Erfahrene Fachärzte
  • Interdisziplinäres Team
  • Mitgliedschaft in führenden Fachvereinigungen
  • Moderne Infrastruktur