Brustverkleinerung

Schön entlastet

Brustverkleinerungen entspringen selten nur einem ästhetischen Wunsch.

Bei voluminösen Brüsten im Vergleich zum Körper, können Nacken- und Rückenschmerzen zu treuen Begleitern werden und langfristig sogar zu Fehlhaltungen führen. Ausserdem neigt die Haut in der Brustunterfalte schneller zu Entzündungen und Pilzinfektionen und einschneidende BH-Träger auf den Schultern werden sehr unangenehm. Daneben können Einschränkungen im Alltag auftreten, z.B. beim Sport oder in der Kleiderwahl. Gerade letzteres führt bei Betroffene häufig zu Unwohlsein. Sie müssen sich aber nicht mit dieser unangenehmen Situation abfinden. 

Bei einer Brustverkleinerung wird das Volumen der Brust reduziert, während gleichzeitig die Brustwarze wieder an ihren ursprünglichen Platz gebracht wird. Und Sie schreiten wieder mühelos und unbeschwert durchs Leben.

Ergebnisse:

Körperliche und seelische Entlastung durch kleinere Brüste. Linderung der körperlichen Beschwerden und mehr Wohlbefinden.

SKINMED VORTEILE
  • Führende Klinik mit Schweizer Qualitätsstandards
  • Langjähriges erfahrenes und regelmässig geschultes Team
  • Unsere Ärztinnen und Ärzte sind Mitglieder führender Fachvereinigungen und Spezialisten auf Ihrem jeweiligen Gebiet.
  • Behandlungsräume und Operationssäle der Klasse 1 entsprechen den modernsten Standards und Sicherheitsanforderungen.
  • Übernachtung in einem unserer modernen Zimmer – modern designt und mit dem Komfort von Hotelzimmern
  • Unser Fine Dining «Skin’s- The Restaurant», versorgt Sie kulinarisch und lässt keine Wünsche offen.
Klinikaufenthalt:

1 Nacht

Narkose:

Vollnarkose

Nachsorge:

Entfernung der Fäden nach 2 Wochen,  6 Wochen Spezial-BH, 8 – 10 Wochen keinen Sport, 3 Monate keine Sonnenbestrahlung / Solarien mit unbedeckter Brust

 Kosten:

ab CHF 12’500.- (Gebühr Erstberatung: CHF 100.-)

Weitere Fragen:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Anschliessend finden Sie die wichtigsten Informationen zu Vorraussetzungen, Ablauf der Behandlung und Nachsorge. Bei etwaigen Fragen sind wir gerne für Sie da.

Ist meine Brust zu gross?

Sind Sie von einem unproportional grossen Brustumfang betroffen? Dann kennen Sie sicherlich die körperlichen Beschwerden, die damit einhergehen können. Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen werden zu treuen Begleitern und können langfristig sogar zu Fehlhaltungen führen. Doch nicht nur der Körper leidet, sondern auch die Haut ist betroffen. Die sensible Region unter der Brustfalte wird oft von Entzündungen und Pilzinfektionen geplagt, da sie nicht ausreichend belüftet wird. Hinzu kommen die unbequemen Druckstellen der BH-Träger auf den Schultern, die unangenehme Hautreizungen verursachen.
Ausserdem leiden Frauen oft auch psychisch unter zu grossen Brüsten, was sich negativ auf das eigene Wohlbefinden auswirkt. Eine Brustverkleinerung kann Ihnen helfen, wieder Lebensfreude und Lebensqualität zurückzugewinnen und sich in Ihrem Körper wieder wohlzufühlen.

Männer leiden oft unter der Gynäkomastie oder Männerbrust. Erfahren Sie mehr über verschiedene Behandlungsmethoden.

Falls Sie sich statt einer Verkleinerung für eine Bruststraffung interessieren, bieten wir auch hierfür umfassende Beratung und Behandlungsmöglichkeiten.

Die Beratung

Wir unterstützen Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch bei Ihrem Entscheid, ob eine Brutverkleinerung für Sie empfehlenswert ist oder nicht. Grundsätzlich sollte die Stillzeit bei einer Brustverkleinerung bereits abgeschlossen sein. Eine Altersbeschränkung existiert aber nicht – ausschlaggebend sind der Wunsch der Patientin und deren körperlichen Beschwerden.

Beim Gespräch gibt Ihre plastische Chirurgin, bzw. Ihr plastischer Chirurgen, Ihnen einen genauen Einblick in den Ablauf, mögliche Risiken und zu erwartendes Ergebnis des Eingriffes. Sie haben die Möglichkeit, all Ihre Fragen zu stellen und sich anschliessend in Ruhe zu entscheiden, ob Sie eine Brustverkleinerung vornehmen möchten.

Die Operation

Moderne, immer narbensparendere OP-Techniken ermöglichen inzwischen eine möglichst schonende Brustverkleinerung mit schönem Ergebnis. Die Operation wird stationär unter Vollnarkose durchgeführt. Bei dem Eingriff wird Fettgewebe entfernt und die Haut gestrafft. Dabei wird speziell auf ideale Form und Symmetrie und möglichst minimale Narbenbildung geachtet. Selbstverständlich setzen wir auch die Erhaltung der Brustwarzensensibilität und Stillfähigkeit voraus.

Wenn möglich, verwenden unsere Fachärztinnen und Fachärzte für plastische Chirurgie den narbensparenden I-Schnitt (auch Pilz-, Vertikalschnitt oder Lejour-Methode genannt). Die Schnittführung verläuft dabei um die Brustwarze (wenn diese verlagert werden muss) und senkrecht herunter bis zur Brustumschlagfalte. Muss sehr viel Gewebe und Haut entfernt und neu geformt werden, vertrauen unsere Brust-Experten auf den klassischen T-Schnitt, bei dem sie zusätzlich zum I-Schnitt noch eine Naht in der Unterbrustfalte anlegen.

Die Operation zur Verkleinerung der Brüste dauert etwa zweieinhalb bis drei Stunden mit anschliessendem Aufenthalt in unserer Klinik von einem oder zwei Tagen. Unsere Zimmer sind modern designt und versprechen ein rundum Wohlbefinden. Ausserdem geniessen Sie Verpflegung auf Sterne-Niveau in unserem Fine Dining Restaurant “skin`s- The Restaurant”

Nach dem Eingriff – das gilt es zu beachten

Die Nachsorge nach dem Eingriff ist unabhängig von der gewählten Schnittführung. Um die Brust zu entlasten, bitten wir Sie für rund 6 Wochen nach dem Eingriff, einen speziellen BH zu tragen. Dieser stützt die Brust optimal, beschleunigt den Heilungsprozess und wird von uns zur Verfügung gestellt.

Zudem sollten Sie für acht bis zehn Wochen auf Sport sowie für drei Monate auf direkte Sonnenbestrahlung verzichten.

Nach etwa sechs Monaten können Sie sich über das endgültige Ergebnis freuen.

Narbenbildung

Eine Brustverkleinerung hinterlässt kleine, feine Narben, die aber mit der Zeit verblassen und kaum mehr erkennbar sein werden. Der genauen Narben verlauf, ist abhängig von der Schnittführung und Brustgrösse.
Sie können übermässige Narbenbildung verhindern, wenn Sie auf eine ungestörte Wundheilung achten und unsere Tipps zur Nachsorge befolgen.

Kosten für eine Brustverkleinerung

Für eine Brustverkleinerung ist mit Kosten ab 12’500.- CHF zu rechnen. Je nach individuellem Befund und gewähltem Operationsverfahren können diese Kosten variieren.

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Vorher / Nachher Fotos
Behandlung durch

Dr. med. Dietmar Löffler

Brustverkleinerung vorher nachher
Behandlung durch

Dr. med. Tatjana Lanaras

Termin buchen
Ihre Spezialisten

Dr. med. Dietmar Löffler

Facharzt FMH für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dorota Czerniak Fachärztin für Plastische Chirurgie

Dorota Czerniak

Fachärztin FMH für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Zusatzbezeichnung Handchirurgie